Kurzurlaub Tallinn – die bunte Stadt am Meer


Tallinn ist die Hauptstadt Estlands und liegt am Finnischen Meerbusen der Ostsee nur rund 80 Kilometer von Helsinki entfernt. Tallinn gehört zu den faszinierendsten Städten Europas. Tallinns Altstadt wurde als gut erhaltene mittelalterliche Handelsstadt Nordeuropas zum UNESCO-Weltkulturerbe erhoben. Unzählige mittelalterliche Bauwerke, Museen und andere Sehenswürdigkeiten lassen sich hier entdecken. Außer der Altstadt ist der Stadtteil Kalamaja besonders sehenswert. Hier haben sich auf einem heruntergekommenen Industriegelände Proberäume, Ateliers, Flohmärkte und alternative Bars angesiedelt. 

Reisetipps Tallinn: Leckere Piroggen (gefüllte Teigtaschen) probieren. Wo? Die besten werden im Café Elsebet im Zentrum serviert. Unbedingt besuchen solltet ihr die Alexander Newski Kathedrale, den Rathausplatz, die Burg Tallinn bzw. Castrum Danorum das Schloss Katharinental und das Viertel Kalamaja. 

Perfekt für Entdecker, Mittelalterfans, Kunstliebhaber und Sparfüchse.

Annelie's Reisetipps

Three Sisters Hotel

Das stilvolle Luxushotel befindet sich direkt hinter der 'Grossen Strandpforte' und der früheren Hauptstraße in der Altstadt. Es befindet sich in angenehm ruhiger Lage und verfügt über nur 23 Zimmer. Zum Rathausplatz sind es nur wenige  Gehminuten. Ebenso leicht erreichst du die Haupteinkaufsstraßen und den Domberg, von welchem du eine wunderbare Sicht auf die Stadt und den Hafen genießen kannst.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

My City Hotel Tallinn

Das kleine charmante und einladende Hotel überzeugt durch seine Lage im Herzen der Altstadt von Tallinn. Es ist der perfekte Ausgangspunkt um die Stadt in Ruhe zu erkunden.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Ferienwohnung Koidu

Schöne und günstige Ferienwohnung mitten im Zentrum von Tallinn mit kostenfreiem WLAN. Das Apartment befindet sich nur einen Katzensprung von der Burg Tallinn und Jungfrauenturm entfernt. Die Küche ist mit einer Mikrowelle ausgestattet. Handtücher und Bettwäsche werden im Koidu gestellt.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Harju Old Town Apartment

Das Harju Old Town Apartment liegt im Zentrum von Tallinn und ist eine Unterkunft zur Selbstverpflegung mit kostenfreiem WLAN. Es gibt eine Einbauküche mit einem Geschirrspüler und einem Backofen. Das Bad verfügt über eine Dusche. In der unmittelnbaren Nähe gibt es zahlreiche Geschäfte und Restaurants.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Kurzurlaub Tallinn - Reisetipps Tallinn - Sehenswürdigkeiten Tallinn

Wissenswertes für Touristen - Kurzurlaub Tallinn

Knapp 80 Kilometer von Helsinki entfernt, ist Tallinn eine der aufregendsten und schönsten Städte Europas. Knapp 430.000 Menschen nennen die Hauptstadt Estlands ihr Zuhause. Außerdem besuchen jedes Jahr Hunderttausende Touristen die Metropole. Während seiner Geschichte, die bis ins elfte Jahrhundert zurückreicht, wurde Tallinn von zahlreichen verschiedenen Eroberern eingenommen. Dazu gehörten neben den Dänen und den Schweden auch Deutsche und Russen. Jeder dieser Besatzer hat in der Stadt seine Spuren hinterlassen. Und diese sind teilweise auch heute noch sichtbar.

Anreise Tallinn - Reisetipps Tallinn

Mit dem Flugzeug nach Tallinn: Der Lennart Meri Tallinn Airport ist der internationale Flughafen von Tallinn (Flughafencode TLL). Momentan gibt es Direktverbindungen aus Berlin, Frankfurt, Düsseldorf. Die durchschnittliche Flugdauer von Deutschland nach Tallinn beträgt etwa 2,5 Stunden.  

Mit der Fähre nach Tallinn: Es gibt momentan keine direkte Fährverbindung zwischen Deutschland und Estland. Ihr könnt allerdings mit Finnlines ab Travemünde nach Helsinki fahren und von Helsinki eine der zahlreichen Fährverbindungen zwischen Helsinki und Tallinn nutzen.

Sehenswürdigkeiten Tallinn - Das müsst ihr gesehen haben!

Zu den belibtesten Sehenswürdigkeiten Tallinns gehört ohne Zweifel der Domberg. Dort seht ihr nicht nur den Tallinner Dom, sondern auch die Überreste der mittelalterlichen Burg. Hierzu zählt auch der so genannte "Lange Hermann". Der Burgturm wurde in der Vergangenheit beispielsweise als Stadtkerker genutzt. In Gedenken an die Befreiung von den Sowjets 1989 wird heute jeden Morgen die estnische Flagge auf dem 50 Meter hohen Burgturm gehisst. Geht es um das Thema "Tallinn Sehenswürdigkeiten", kommt ihr auch an der Alexander-Newski-Kathedrale und der "Dicken Margarethe" nicht vorbei. Der Wehrturm befindet sich am höchsten Punkt der Altstadt und gewährt dir Einblicke in die Geschichte Estlands und eine atemberaubende Aussicht über die estnische Hauptstadt. Auch sie ist Teil der Stadtbefestigung und wurde in der Vergangenheit unter anderem als Kanonenturm genutzt um die Stadt vor feindlichen Eroberern zu schützen. Natürlich gibt es in Tallinn auch Cafés und Kneipen zu entdecken. Dazu zählt auch das "Town Wall Café". Hier trinkt ihr deinen Kaffee direkt in der Stadtmauer. Ihr steht auf irisches Starkbier? Dann besucht doch mal "Mad Murphys Irish Pub". Tallinn hat einiges zu bieten. Überzeugt euch selbst!