Wandern in der Sächsischen Schweiz


Das Elbsandsteingebirge ist eine der spektakulärsten Wanderregionen Europas. Ungefähr 1200 Km markierte Wanderwege führen durch grüne Wälder und Täler sowie über luftige Höhen und vorbei an bizarren Felsformationen. Diese natürliche Vielfalt macht das Wandern hier zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Wanderwege sind hilfreich markiert - überregional ist blau, regional ist rot und lokale sind gelb gekennzeichnet. Es gibt so viele schöne Orte und noch mehr schöne Wanderwege. Allerdings wenn wir im Elbsandsteingebirge sind, müssen wir mindestens einmal auf unseren „Lieblingsberg“ - den Papststein. Hier sitzt man auf der romantischen Terrasse mit Panoramablick oder in der gemütlichen Gaststube und genießt die leckere, regionale Bio-Küche. 

Reisetipps Sächsischen Schweiz - Wandern im Elbsandsteingebirge: Das romantischste überhaupt - den perfekten Sonnenuntergang auf dem Papststein genießen. Sehenswert sind auch die Schrammsteine und der Lillienstein.

Perfekt für alle Bergsteigerazubis. 

Annelie's Reisetipps

Annelie empfiehlt

Wehlener Hof | Wehlen

Ob Fahrradtour oder Wanderung - dieses Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt. Der Wehlener Hof liegt in ruhiger Lage im Herzen des Städtchens Wehlen und ist nur 100 Meter von der Elbe entfernt.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Panoramahotel Lilienstein | Königstein

Das Hotel Lilienstein ist ruhig gelegen zwischen dem Gebirge Lilienstein und Königstein. Das Hotel aus dem 18. Jahrhundert hat einen wunderschönen Panoramablick auf die Sächsische Schweiz und helle, gemütliche Zimmer.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Hotel Lindenhof

Das traditionsreiche, über 150-jährige Hotel Lindenhof erwartet seine Gäste direkt am weitläufigen Kurpark gegenüber der Toskana Therme. Eine einzigartige Aussicht genießt man von der Dachterrasse mit Ausblick über die Dächer Bad Schandaus bis hin zum Lilienstein.

z.B. 3 Tage im DZ mit Frühstück | ab 168 € p.P.

Appartmenthaus Wartburg

Das Appartmenthaus Wartburg befindet sich in Bad Schandau und bietet kostenfreies WLAN sowie einen Garten. Es trennen euch nur 2,1 km vom Nationalpark Sächsische Schweiz entfernt. Die Privatparkplätze an der Unterkunft sind kostenfrei. Im Appartmenthaus Wartburg steht euch ein Grill zur Verfügung. Die Toskana Therme Bad Schandau erreicht ihr vom Appartmenthaus Wartburg aus nach 1,7 km.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Hotel Elbschlösschen

Herzlich Willkommen zu Wellness, Wandern & Genießen! Eingebettet in die einzigartige Landschaft des Nationalparks Sächsische Schweiz kannst du in diesem Hotel den herrlichen Blick auf die Elbe und das Elbsandsteingebirge sowie die abwechslungsreichen Schlemmereien des Restaurants Lilienstein genießen.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Wandern im Elbsandsteingebirge - Wanderurlaub Sächsischen Schweiz

Gerade im Herbst, wenn es weniger heiß ist, zieht es viele Menschen hinaus in die Natur. Besonders zu wandern ist beliebt, denn es braucht wenig Vorbereitung und lässt sich an die persönliche Kondition anpassen. Dazu locken In- und Ausland mit herrlichen Wandergebieten. Eines davon wird im Folgenden vorgestellt:

Das Elbsandsteingebirge und seine Wälder - Wandern im Elbsandsteingebirge

Zu den beliebtesten Zielen in der Bundesrepublik zählt die sogenannte „Sächsische Schweiz“, wobei es sich um den in Deutschland gelegenen Teil des Elbsandsteingebirges handelt. Teile davon zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe und sind hervorragend durch Wanderwege erschlossen. Da das Mittelgebirge zu überwiegenden Teilen aus Sandstein besteht, bildet es sehr zerklüftete Einzelsteine und Formen, die malerisch über der Landschaft aufragen und ihm seine Berühmtheit verleihen. Besonders bekannt ist die „Bastei“, eine Felsformation, durch die eine steinerne Brücke führt. Als Wahrzeichen der Region gilt weiterhin die Barbarine, ein besonders eindrucksvoller Einzelfels. Auch darüber hinaus zeichnen sich viele Möglichkeiten zu wandern, vor allem im gleichnamigen Nationalpark, durch die schönen Panoramen, beispielsweise der Elbe, aus. Zudem ist die Flora im Elbsandsteingebirge sehr vielfältig und beherbergt unterschiedliche Waldarten und viele Gewässerstandorte. Viele Urlauber besuchen die Sächsische Schweiz zum Bergwandern oder Klettern. Allerdings gibt es auch weniger steile Routen, darunter sogar eine rollstuhlgerechte. Touren für einen Wanderurlaub können sowohl im Tourismuszentrum vor Ort als auch auf der Homepage der Region geplant und zusammengestellt werden. Hier finden sich zudem Informationen über Anreisemöglichkeiten und Unterkünfte, die in großer Zahl und für jedes Budget vorhanden sind.

In der Umgebung - Reisetipps & Sehenswürdigkeiten Sächsische Schweiz

Wer im Wanderurlaub zwischendurch nach Abwechslung sucht, findet sie vor allem in den vielen historischen Städten. Speziell die Festung Königstein genießt als größte Bergfestung des Landes große Beliebtheit und gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Sächsischen Schweiz. Doch auch die Burg Stolpen wird gerne besichtigt. In Großsedlitz dagegen lockt ein herrschaftlicher Garten, der auf weiter Fläche sowohl Elemente der französischen Gartenkunst als auch des Barocks beherbergt. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Sächsischen Schweiz gehören das DDR Museum in Pirna, die Gedenktafel am Byrrhus Felsen,  der Sonnenbrunnen zu Welyn und Heringshöhle.