Yoga – Meditation in Bewegung


Yoga ist in aller Munde. Die uralten östlichen Bewegungsabläufe haben ihren festen Platz in der westlichen Welt gefunden. Einige lieben Yoga, weil sie von dem Wunsch nach einem schönen Körper getrieben sind. Andere lieben Yoga, weil sie nur so eine Besserung und Genesung körperlicher Beschwerden erreichen können. Wieder andere fühlen sich von Yoga angezogen, weil sie hoffen in Yoga und Meditation den Lebenssinn zu finden und damit mehr aus ihrem Leben zu machen.

In welcher Gruppe ihr euch hier wieder findet – es ist sicher das Yoga, regelmäßig praktiziert, einen feinen Unterschied in der Lebensqualität erkennbar macht. Durch die ständige Stärkung, Spannung und Entspannung des Körpers, durch das Zur-Ruhe-Kommen des Geistes in den Meditations- und Atemübungen stellt sich wahrhaftig innerer Frieden ein. Wir haben die besten Reisetipps für euren Yoga-Urlaub.

Annelie's Reisetipps

Hotel San Giorgio Terme | Italien

Stilvolles Hotel für Thermalkurbehandlungen und wohltuende Wellness-Kurztrips direkt am beliebtesten Strand der Insel Ischia. 

Yogatraum am Meer – Direkt auf der Dachterrasse mit Meerblick. Matten und Blöcke vorhanden. Englischsprachiger Yogalehrer.  6x Yoga mit Schwerpunkt Vinyasa und Hatha Yoga (So. - Fr. 7.30 - 9 Uhr)

z.B. 7 Nächte mit HP, Yogatraum am Meer, bei eigener Anreise | ab 999 € p.P.

Hotel Achterdiek | Insel Juist

Das Hotel liegt auf der schönen und autofreien Nordseeinsel Juist. Es werden regelmäßig Yogakurse angeboten und der 1000 qm Wellnessbereich, mit Bade- und Saunalandschaft läßt keine Wünsche offen. Wenn ihr vom langen Strandspaziergang zurück kommt, warten Wärmeliegen und ein weiter Blick über das Juister Wattenmeer auf euch. Einfach nur perfekt!

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

The Paradise @ Koh Yao | Thailand

Herausragendes Yoga-Retreat mit Einsteiger- und Fortgeschrittenen-Kursen an der paradiesischen Küste der thailändischen Insel Koh Yao Noi inmitten des wunderschönen Nationalparks zwischen Phuket und Krabi.

Saisonale Angebote direkt beim Anbieter

Das Kubatzki | Sankt Peter Ording

Dieses einzigartige Yogahotel befindet sich in Sankt Peter Ording und ist nur 2 km von der Nordseeküste entfernt. Zur Unterkunft gehört ein Yogastudio. Morgens und Abends werden gegen eine kleine Gebühr Yogakurse angeboten.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Yoga Retreat im Vale de Moses | Portugal

Frische Bergluft einatmen, Waldspaziergänge unternehmen, im Fluss schwimmen und köstliches Essen genießen. All dies könnt ihr auf der Vale de Moses Farm in Zentralportugal in naturnaher Umgebung erleben. Die optimalen Vorraussetzungen um Ruhe, Entspannung und Sinnlichkeit zu erfahren. Eingebettet in einer malerischen Kulisse, direkt am Fuße der Serra de Estrela Berge, könnt ihr zu euch selbst finden und neue Kräfte tanken. 

z.B. 7 Tage mit Vollpension,Yogaprogramm, bei eigener Anreise | ab 960 € p.P.

Strandhotel Baabe | Rügen

Raus aus der Woche, ab ans Meer! An diesem Wochenende entspannt ihr wirklich! Die Yogastunde bei Anreise am Freitag schickt dich sofort ins entspannte Wochenende. Die traumhafte Landschaft im noch verträumten und ursprünglichen Ostseebad Baabe bietet einen wundervollen Rahmen sich nach einem Yoga-Wochenende erholt und erfrischt zu fühlen, wie nach einer ganzen Urlaubswoche. Zwischen den Yogastunden findet sich genügend Zeit für individuelle Freizeitaktivitäten, wie z.B. Spaziergänge am Meer, einer Fahrradtour über die Deichlandschaft der Halbinsel Mönchgut, schlemmen in gemütlichen Cafés, oder einfach den Meeresblick im Strandkorb zu genießen.

z.B. 2 Nächte Yogawochenende mit Frühstück, DZ | ab 239 € p.P.

Paradis Plage | Marokko

Die sehr schöne Anlage direkt am weitläufigen Sandstrand bietet eine einzigartige Kombination aus Surfen, Yoga und Wellness

z.B. 7 Nächte Yogaurlaub in Suite mit Frühstück | ab 558 € p.P.

Wellnessreisen

Wellness tanken für Körper und Seele

Das allgemeine Wohlbefinden steigert sich mit zunehmender Wellness. Sie gibt Kraft und Energie für Körper und Seele gleichermaßen. Eine ausgiebige Wellnessreise, aber auch ein Kurzurlaub  mit dem Schwerpunkt Wellness sorgt für Abstand vom Alltag. Abwechslung und Entspannung bei Wellness & Beauty, bei Yoga oder bei einer Thalasso-Behandlung sind, wie es heißt, Balsam für die Seele. Die Wellnessreise ist eine Themenreise. Im Vordergrund steht weniger das Reiseziel als vielmehr die Wellness als Reisezweck. Umgekehrt bieten viele reizvolle Urlaubsziele ungeahnte Möglichkeiten und Gelegenheiten für Wellness. Die bildet den Schwerpunkt für die gesamte Urlaubsreise bzw. euren Erholungsurlaub.

Beauty, Massagen & Mehr

Das ebenso vielfältige wie attraktive Angebot an Wellnessreisen richtet sich in erster Linie an die gepflegte, wellnessbewusste Frau. Das Ziel kann ein idyllisch gelegenes Hotel im Norden Europas, beispielsweise in Island oder in schottischen Highlands ebenso sein wie der „Wellnesstempel“ in eine Metropole wie London, Mailand, Paris oder Berlin. Jedes Wellnessresort hat seine eigenen Highlights und Alleinstellungsmerkmale. Ob 3*-, 4*- oder 5*-Hotel, ob in familiärer Atmosphäre oder auf der eigenen, der Wellnessetage des eher anonymen Hotels; Wellness, Sport und Fitness inklusive der dazugehörigen Ernährungsform werden überall geboten. Rund um die Gesundheit und die Wellness lässt sich ein ganz wunschgerechtes Package für ein Wellnesswochenende oder für einige Wochen schüren. Selbst die medizinisch orientierte Kneippkur kann auf gekonnte Weise mit Wellness kombiniert werden.

Wellnessreise in die Sonne mit Strand & Meer

Zum Wohlfühlen gehört naturgemäß auch eine entsprechend warme Tagestemperatur. Reiseziele wie die Balearen im Mittelmeer oder die Kanarischen Inseln im Atlantik mit Gran Canaria und Teneriffa sind geradezu ideale Ziele, um Wellness zu tanken. Wer die asiatischen Philosophie mit Yoga und seinen verschiedenen Richtungen bevorzugt, der bucht den Wellnessurlaub auf der Insel Bali. Und auf einer der vielen kleinen Inseln auf den Malediven mit nur einem Wasserbungalow kann im wahrsten Sinne des Wortes abgeschaltet werden. Hier gibt es keine Nachbarn, sondern nur sich selbst, das eigene Eiland und das klare Wasser des Indischen Ozeans.

Doch Wellness ist nicht zwangsläufig gleichbedeutend mit Müßiggang.

Der Aufenthalt im Kloster oder das Pilgern auf dem Jakobsweg über mehrere Tagesetappen hinweg ist zweifellos entbehrungsreich, tut aber trotzdem gut. Letztendlich ist es eine Frage der inneren Einstellung, wie Wellness verstanden wird. Hier wie da muss als Ergebnis herauskommen, sich nach der Wellnessreise deutlich besser, aufgeräumter und insgesamt wohler zu fühlen. In dem Sinne gibt es viele Hundert Ideen und Ziele für die richtige Wellnessreise.