Winterurlaub Tiroler Alpen


Die Tiroler Alpen haben im Winter eine Menge zu bieten. Auf passionierte Skifahrer warten rund 30.000 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsstufen und auch die Langläufer kommen auf ihre Kosten. Das 4000 km lange Loipennetz zeichnet sich durch hohe Standards in puncto Markierung aus. Wer keine Lust auf Bretter hat, der macht eine idylische Schneeschuhtour durch die wunderschöne Winterlandschaft.

Annelie's Reisetipps

Annelie empfiehlt

Sporthotel Igls

Das schöne Sporthotel Igls liegt auf einem Plateau oberhalb von Innsbruck und hat das Skigebiet Patscherkofel direkt vor der Tür. Die Talstation befindet sich in nur ca. 300 m Entfernung und mit dem Lift geht es dann bis auf 2200 m Höhe.

Schöner Wellness und SPA Bereich.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Travel Charme Fürstenhaus am Achensee

Einmalig schön am Ufer des Achensees gelegen. Schönste Winterlandschaft wartet auf Langläufer (viele Loipen rund um den See) und auch die Talstation Karwendelbahn ist nur ca. 500 m vom Hotel entfernt.

Im hoteleigenen Restaurant genießt man Speisen aus regionalen und nachhaltigen Bio-Produkten.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Hotel Kaiserhof

Ein wunderschönes modernes Hotel in top Lage in Kitzbühl. Nur wenige Gehminuten von der romantischen Altstadt entfernt und direkt an der Talstation Hahnenkamm gelegen.

Sehr schöne Wellness- und Saunalandschaft

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Sportpension Singer

Das Hotel liegt auf dem Sonnenplateau Innsbrucks und ist perfekt für Anfänger. In nur ca. 100 m Entfernung befindet sich eine flache Piste mit entsprechendem Schlepplift. Fortgeschrittene haben auf der Muttereralm (Talstation in 2 km Entfernung) und auf dem Axaner Lizum (Talstation in 9 km Entfernung) ihren Spaß.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Ferienhaus für 8 | Stabhütte | Hippach

An der Zillertaler Höhenstraße, einer Bergstraße in den Voralpen, befindet sich die gemütliche Stabhütte, ein Ferienhaus für 6 Personen. Das Cottage im Landhausstil bietet eine möblierte Terrasse und Aussicht auf das Zillertal. Es liegt auf einer Höhe von 1500 m. Nach Hippach fährt man mit dem Auto 15 Minuten. 

Hier wohnt man nur 5 Gehminuten von den Bergbahnen ins Skigebiet Mayrhofen entfernt.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Winterurlaub Tirol - Skiurlaub Tirol - Reisetipps Tirol

Es gibt kaum eine andere Region, die sich besser für Wintersport eignet als Tirol. Traumhaft verschneite Berglandschaften, optimale Ski- und Snowboardbedingungen und modernste Technik zeichnen eines der beliebtesten Wintersportgebiete Österreichs aus. In Tirol treffen Tradition und Moderne aufeinander und machen damit jeden Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ganz egal, ob man zum Après Ski, zum professionellen Sporteln in Turnieren oder auch für ein paar Tage in einem Wellnesshotel anreist - es gibt viel zu entdecken in Tirol!

Die schönsten Wintersportregionen in Tirol erleben

Regionen wie Sölden, das Zillertal oder auch das Stubaital machen Tirol zu einem der

schönsten Wintersportgegenden in ganz Europa - hier bleiben ganz sicher keine Wünsche offen. Groß und Klein finden beste Bedingungen zum Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Schneetourengehen und natürlich auch zum klassischen Schlittenfahren. Hochmoderne Liftanlagen sollen für einen schnellen und reibungslosen Transport ohne lange Warteschlangen, darüber hinaus kommen auch Tourengeher voll auf ihre Kosten. Bizarre Felsformationen, glitzernde Hänge und verschneite Tannenwälder bieten ein Panorama, das seinesgleichen sucht und viel Romantik bietet. Zahlreiche Dreitausender halten Abfahrten für jede Könnerstufe bereit: Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene und Wintersport-Profis finden alles, was das Herz begehrt. Nach einem langen Tag im Schnee kehrt man dann in eine der vielen gemütlichen Gaststätten ein und genießt deftige Tiroler Spezialitäten.

Tirol ist darüber hinaus für Langläufer ein wahres Paradies. Neben klassischen, perfekt gespurten Loipen, von denen viele über Flutlichtanlagen für nächtlichen Skispaß verfügen, gibt es ebenso wie Skating-Bahnen, auf denen man sein Können unter Beweis stellen und die Kondition fördern kann. Sollte einmal nicht genügend Schnee liegen, dann sorgen mehrere Schneemaschinen für die richtigen Witterungsverhältnisse.

Auch junge Leute dürfen sich in Sölden und im Zillertal auf einiges freuen, denn hier warten verschiedene Funparks mit Hindernissen, Halfpipes und vielen anderen Herausforderungen zum Boarden. Abends geht es dann zum Après Ski in die Städte, wo man sich in Kneipen, Cafés und Clubs mit Gleichaltrigen aus ganz Europa trifft.

Ruhe und Wellness in Tirol

Wer stattedessen auf der Suche nach Ruhe und Erholung ist, gönnt sich dagegen einen romantischen Spaziergang durch verschneite Wälder und genießt herrliche Aussichten in die Täler. Es gibt viele verschiedene Unterkunftsarten in Tirol, die jedem Budget gerecht werden. Viele Menschen, die für Wintersport anreisen, schätzen es, ihren Urlaub in einem Wellnesshotel zu verbringen. So kann man sich tagsüber auf den verschneiten Pisten auspowern und sich danach ruhige Stunden in der Sauna, einem Thermalbad oder auch einer Massage gönnen.