Das Allgäu – wahres Paradies für Outdoor-Sportler


Im Allgäu wird Wanderern ein schier unbegrenztes Angebot an Touren und Ausflugszielen geboten. Für alle, die das Allgäu zu Fuß entdecken möchten, wurde die Wandertriologie Allgäu ins Leben gerufen. Auf den drei verschiedenen Routen Wiesengänger, Wasserläufer und Himmelsstürmer kann man ganz nach Vorlieben und Kondition wandern. Unser Favorit ist die sportliche Wasserläufer Route. Sie führt von den zahlreichen Seen im Ostallgäu zu den Wasserwegen und kleinen Wasserfällen im Westen der Region.

Reisetipps Allgäu: Niemand kann im Ostallgäu gewesen sein, ohne einen Blick auf das märchenhafte Schloss Neuschwanstein geworfen zu haben. Wem der Trubel vor Ort zu anstrengend ist, der macht sich einfach auf die schöne Wanderung über den Tegelberg. Dort bekommt ihr die schönen Tiefblicke auf das Schloss ganz umsonst. Ebenso sehenswert ist auch das Schloss Lindenhof in Ettal. 

Perfekt für Wanderer und Prinzessinnen und Prinzen die nach schönen, leeren Schlössern suchen. 

Annelie's Reisetipps

Hotel Bavaria | Oberstaufen

Klein & fein & individuell. 22 moderne Zimmer, freche, frische Farben und Stoffe schaffen eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Ob Wellness, Ski oder Wandern - hier ist für jeden das Richtige dabei! 

z.B. 7 Tage im DZ mit Frühstück | ab 414 € p.P.

Hotel Sonne

Das 4-Sterne-Hotel bietet originelle Zimmer mit kostenfreiem WLAN und internationale Küche in der malerischen Stadt Füssen. Die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau erreichet mit dem Auto in nur 5 Minuten. Jedes der modernen Zimmer im Hotel Sonne bietet ein innovatives Design und ein eigenes Badezimmer. Das Hotel Sonne ist eine ideale Basis, um die Attraktionen Füssens zu erkunden. 

Reisetipps Füssen: Das Hohe Schloss und das Kloster Sankt Mang besuchen

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Allgäu-Herzen in Oberstdorf

Die romanische Ferienwohnung verfügt über 45 qm Wohnfläche die sich auf ein großes Wohn- und Esszimmer, ein separates (Eltern-)Schlafzimmer mit Himmelbett, einen kleinen Flur, ein helles Duschbad und einen wunderschönen Balkon, verteilen. Die Unterkunft im Allgäu-Herzen hat einen traumhafte Aussicht die Allgäuer Berge. Hier findet man Ruhe, Erholung und eine entspannte Zeit zu zweit (auf Anfrage auch als Familie).

Saisonabhängige Angebote direkt beim Anbieter

Alpenchalet Oberstaufen in Oberstaufen

Ruhig, aber dennoch zentral gelegenes Ferienhaus in bester Lage von Oberstaufen. Die Wohnungen zeichnen sich aus durch hochwertige natürliche Materialien und ein luxuriöses Design. Ausgewählte Einrichtung im modernen Alpenstil. Die gemütliche und behagliche Wohlfühlatmosphäre garantiert Urlaub auf höchstem Niveau. Jede Wohnung verfügt über ein Wohnzimmer mit Schlafmöglichkeiten für 2 Personen, ein Doppel -Schlafzimmer, Küche und Natursteinbad. Staufenpark, Ortskern und das Erlebnisbad 'Aquaria' sind in ca. 2 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Reisetipps Oberstaufen: Eine Fahrt mit den Hündle Erlebnisbahnen

Saisonabhängige Angebote direkt beim Anbieter

Wanderurlaub Allgäu – Reisetipps Allgäu

Touren zwischen Alpen und Auen - Reisetipps Allgäu

In der Urlaubsregion Allgäu erwartet die Wanderer eines der attraktivsten Wanderreviere Deutschlands, denn die abwechslungsreichen Landschaften zwischen Lech und Bodensee bieten den Urlaubern neben einer intakten Natur auch kulinarische und kulturelle Höhepunkte. Auf drei Höhenstufen erleben die Gäste beim Wandern stille Talauen mit klaren Gewässern, blühende Almwiesen und die beeindruckenden Aussichtsberge der Allgäuer Alpen, deren Gipfelflur rund 400 Bergspitzen umfasst. Auf ihren Touren können die Wanderfreunde in verträumten Bergdörfern und gemütlichen Alphütten einkehren, um den bekannten Bergkäse zu probieren; diesem Allgäuer Kulturgut sind sogar eigene Wanderwege gewidmet, weitere Kulturschätze des Allgäus stellen die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau dar. Beim Wandern können die Urlauber die äußerst schadstoffarme Bergluft genießen, die in Höhenlagen über 1.500 m ü. NN nahezu pollen- und milbenfrei ist.

Wandern und Wellness – zwei Allgäuer Spezialitäten

Die gesunde Luft und das klare Wasser der Bäche und Seen machen das Allgäu zu einer Wellnessoase, die vor allem für die Wasseranwendungen des Pfarrers Sebastian Kneipp bekannt ist. Entlang der Wanderwege sind häufig Kneippanlagen zu finden, in denen sich die Wanderer erfrischen können. Zwischen den Kurorten Bad Wörishofen und Bad Grönenbach beschreibt der Kneipp-Wanderweg das Wirken des berühmten „Wasserdoktors“, während in Oberstaufen eine Schrothkur nach Johannes Schroth durch besonders ausgeschilderte Premiumwanderwege unterstützt wird. Viele Unterkünfte bieten ein Gesundheitspaket aus Wellness und Wandern an, wobei für die Wanderungen spezielle Themenwege zur Verfügung stehen (u. a. Heublumenweg, Moorwege, Kräuter- und Barfußwege); die zahlreichen Heilbäder und Kurorte veranstalten zusätzlich geführte Wanderungen zu Thermal- und Heilquellen, um den Feriengästen die Herkunft der Heilwässer zu erläutern.

Wandertouren im Allgäu – Erlebnisse auf drei Ebenen

Das Wanderwegenetz im Allgäu bietet auf drei Höhenstufen Tourenmöglichkeiten in allen Schwierigkeitsgraden von leichten Talwegen über Almwanderungen bis zu alpinen Bergtouren. Lohnende Talwanderungen sind z. B. der Obermaiselsteiner Sagenweg, der Wildtiere-Lehrpfad am Grüntensee, der Crescentia-Weg und der Käse-Erlebnisweg zwischen Missen und Weitnau; für verliebte Paare ist besonders der romantische Liebespfad zum Schleierfall bei Bad Oberdorf zu empfehlen. Eine Ebene höher garantieren der Schutzengelweg am Tegelberg, der Maximiliansweg, der Oberallgäuer Rundwanderweg und die Hörner-Tour bei Fischen wunderbare Ausblicke ins Tal und auf die Berge; die zahlreichen Käsereien und Alphütten sind willkommene Rastplätze der müden Wanderer. Zu den Klassikern unter den alpinen Wandertouren gehört für Bergfreunde der anspruchsvolle Heilbronner Weg auf dem Hauptkamm der Allgäuer Alpen, während Genießer eher eine kulinarische Wegvariante bevorzugen – den Bergkäseweg.