Barcelona – Kulturzentrum Spaniens


Kaum eine andere Stadt verbindet Kunst, Kultur und Freizeit so gekonnt wie Barcelona. Die Anzahl der Sehenswürdigkeiten Barcelons und touristischen Highlights ist gewaltig: Ausgrabungen aus der Römerzeit, beeindruckende gotische Bauwerke, katalanischer Jugendstil oder weltberühmte Museen und pittoreske Parkanlagen. Wer eine Kulturpause einlegen möchte, der läßt sich durch die Straßen der Altstadt Richtung Meer treiben und genießt den 4 km langen Sandstrand.

Reisetipps Barcelona: Auf jeden Fall solltetet ihr die Sagrada Familia ansehen. Lasst euch nicht von den Warteschlangen abhalten, denn Tickets kann man online kaufen und dann gehts auch ohne lange Wartezeiten.

Perfekt für alle die sich nicht zwischen Kunst und Strandurlaub entscheiden können.

Annelie's Reisetipps

Annelie empfiehlt

H10 Casanova

Dieses elegante Hotel in Barcelona befindet sich in einem stilvoll restaurierten Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, nur wenige Meter von der Plaça Catalunya, dem Passeig de Gràcia und den berühmten Ramblas entfernt. Es verfügt über helle und elegant eingerichtete Zimmer, die wunderschöne Ona Lounge, eine Sky Bar auf der Dachterrasse mit herrlichem Blick über Barcelona. Der idealer Ausgangspunkt um die Stadt zu erkunden. 

z.B. 2 Nächte im DZ mit Flug| ab 262 € p.P.

Catalonia Portal de l´Angel

Dieses Hotel gehört zu den am meisten gebuchten Hotels im Jahr 2014 in Barcelona – und das mit gutem Grund. Super zentral, freundliches Personal, kostenloses WLAN, Außenpool für etwas Abkühlung und eine schöne Terrasse zum Entspannen – was will man mehr?

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Mariano Cubi

Sehr schönes Hotel in Barcelona und in unmittelbarer Nähe der wichtigsten Einkaufsviertel. 

z.B. 2 Nächte im DZ und eigener Anreise | ab 67 € p.P.

Soho

Dieses Hotel in Barcelona ist nur einen kurzen Spaziergang von der Ramblas, der "Plaza Catalanya" und dem Prachtboulevard "Passeig de Gracia" entfernt. Zu diesem schicken Stadthotel gehören 51 Zimmer und eine stylische Sonnenterrasse im 8. Stock mit Schwimmingpool.

z.B. 3 Nächte im DZ mit Flug | ab 251 € p.P.

Städtereise Barcelona - Sehenswürdigkeiten Barcelona

Barcelona ist die Hauptstadt Kataloniens und liegt direkt am Mittelmeer. Für Liebhaber von Städtereisen ist der Besuch der spanischen Metropole ein Muss, kaum eine andere Stadt verbindet Kunst, Kultur und Freizeit so gekonnt wie Barcelona. Das südländische Temperament und die Freundlichkeit, mit der man hier empfangen wird, sind unübertroffen. Egal ob Strandurlaub oder Stadtbesichtigung, in Barcelona hat man die Möglichkeit, beides miteinander zu verbinden und einen einzigartigen Urlaub  in Katalonien zu erleben.

Sehenswürdigkeiten Barcelona

Die bekannteste Straße der Stadt, die "Rambla", lädt Besucher zum gemütlichen Flanieren ein. In einer Seitengasse findet man die Markthalle Barcelonas, wo eine unglaubliche Vielfalt an Waren angeboten wird. Am Ende der Allee steht ein Denkmal zu Ehren Christoph Kolumbus', direkt dahinter erstreckt sich der Hafen mit seinen unzähligen Booten und Yachten.

Antoni Gaudí – das Architekturwunder

Kulturell hat Barcelona einiges zu bieten. Die meisten Bauwerke stammen aus dem Ideenreichtum des spanischen Architekten Antoni Gaudí. Das Wahrzeichen der Stadt ist die sogenannte "Sagrada Familia", die sich im Stadtteil Eixample befindet. Bis heute ist die Basilika nicht fertiggestellt, kontinuierlich werden neue Türme und Anbauten nach den Plänen Gaudís hinzugefügt. Dieser konnte das Gebäude vor seinem Tod nicht fertigstellen, seitdem finanziert die Stadt aus Spendengeldern den Weiterbau des UNESCO-Weltkulturerbes. Respekt einflößend und einschüchternd ragt ihre Silhouette über den restlichen Dächern Barcelonas hervor. Weitere Entwürfe Gaudís sind die Casa Milà und die Casa Batlló, die sich nahtlos in die Häuserreihen der Stadt einfügen und trotzdem durch ihre einzigartige Bauweise jedem Besucher ins Auge stechen. Mit ihren nach außen gewölbten, runden Balkonen und den geschwungenen Fenstern erinnern sie den Betrachter an Puppenhäuser. Ein wenig weiter entfernt, im Bezirk Grácia, können Urlauber unvergessliche Stunden im Park Güell verbringen. Auf einer Anhöhe gelegen, bietet sich von dort aus ein atemberaubender Blick über die Stadt. Außerdem kann man hier das Wohnhaus Gaudís und einige weitere Entwürfe seiner farbenfrohen Baukunst bestaunen.

Weitere Sehenswürdigkeiten Barcelonas

Stadtteil Gracia

Gràcia ist ein gemütlicher Stadtteil in Barcelona und hat einen fast schon dörflichen Charakter. Hier spürt man keine Hektik, sondern die Gemütlichkeit der Bevölkerung. Man trifft hier vor allem die Einheimischen in den kleinen Gassen, auf den kleinen Plätzen, in den Straßencafes und in den vielen Restaurants mit internationaler Küche.

Hafen von Barcelona

Der Hafen spielt eine zentrale Rolle in Barcelona und kann auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblicken. Während des Mittelalters begann man von hier aus mit dem Seehandel und später starteten im Hafen auch die Eroberungszüge, durch die weite Teile des Mittelmeerraumes zeitweise unter katalanische Herrschaft fielen. Der Teil der Hafenanlage, den man auf den ersten Blick sieht, ist der Port Vell. Die Fußgängerbrücke Rambla 34 de Mar verbindet das Festland mit dem Maremagnum 44 auf dem Pier Moll d‘Espanya. Hier befinden sich zahlreiche Attraktionen wie das größte künstliche Aquarium Europas und viele Shopping- und Vergnügungsmöglichkeiten. Den Hafen kann man natürlich auch vom Wasser aus besichtigen. In so genannten Golondrinas, das sind kleine Boote, kann man eine Hafenrundfahrt machen. Alternativ zu den Booten gibt es außerdem die Gondelbahn – Telefèric de Montjuïc –die das ganze Hafenbecken überspannt. Sie verläuft zwischen der Torre de Sant Sebastiá in Barceloneta und Miramar am Fuße des Montjuïc und bietet eine atemberaubende Aussicht.

Strand Barceloneta

Barcelona ist eine Metropole am Meer und bietet seinen Besuchern auch einen schönen vier Kilometer langen Sandstrand, der direkt an das Viertel Barceloneta grenzt. An dem künstlich angelegten Strand gibt es alles was das Herz begehrt: Meer, Sand, Palmen, Wellen und eine schöne Promenade. Es gibt hier viele kleine Läden und Cafes die Strandbesucher mit allen Notwendigkeiten versorgen. 

Das alte gotische Viertel Bario Gotico

Das Gotische Viertel – Barrio Gotico – liegt im Bezirk Ciutat Vella von Barcelona und ist einer der ältesten Stadtteile von Barcelona. Der Stadtteil ist geprägt von vielen engen Gassen und kleinen Plätzen. Dort befinden sich viele Geschäfte, aber auch einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen von Barcelona. Dazu gehören die Kathedrale von Barcelona, das Museu d'Història de la Ciutat de Barcelona, die bekannten Plätze Plaça Reial und Plaça del Rei sowie die berühmteste Straße von Barcelona – La Rambla.