blühender Lavendel so weit das Auge reicht


Unendliche leuchtende Lavendelfelder erstrecken sich bis zum Horizont und die Luft duftet fantastisch. Von Ende Juni bis Mitte August kann man dieses blühende Spektakel in der Provence bestaunen. Man findet einzelne Lavendelfelder fast überall in der Provence, besonders viele und auch besonders große Felder findet man aber vor allem auf den Hochebenen, wie z. B. dem Plateau de Valensole oder auch in der Nähe von Sault. Angebaut wird der Lanvendel hauptsächlich um aus ihm ätherische Öle für Parfums und Kosmetikprodukte zu gewinnen, ein Teil wird aber auch getrocknet, z. B. als Souvenir, verkauft. 

Reisetipp – Provence: direkt mit dem eigenen Wagen fahren oder bis Nizza oder Marseille fliegen und mit dem Mietwagen die Gegend erkunden. 

Annelie's Reisetipps

Maison d'Hôtes

Das Le Chabassole B&B begrüßt dich mit einem Außenpool in Aiguines, im Herzen des regionalen Naturparks Verdon. WLAN ist in der gesamten Unterkunft kostenfrei. Die klimatisierten Zimmer verfügen über einen TV und eine Terrasse. Das eigene Bad ist mit einem WC und einer Badewanne oder einer Dusche ausgestattet.  

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Gästezimmer in Valensole

Das Gasthaus Les terrasses de Valensole in Valensole liegt im Herzen der Provence und verfügt über 3 Zimmer und 3 Badezimmer. Das Haus ist perfekt um am großen beheizten Swimmingpool zu entspannen oder die frische der sternenklare Nächte zu genießen. Der Service ist sehr freundlich und zuvorkommend.

Saisonabhängige Angebote direkt beim Anbieter

Ferienhaus am See

Wunderschönes Ferienhaus (für 2-4 Personen) mit Blick auf den See, in Montagnac-Montpezat inmitten des Naturparks von Verdon.

Saisonabhängige Angebote direkt beim Anbieter

Dorfhaus mit Panoramablick | Montagnac Montpezat

Das Haus (2-4 Personen) befindet sich im Herzen eines typisch provenzalischen Dorfes im Nationalpark Esparron-de-Verdon. Der Balkon mit Sitzmöglichkeiten bietet einen wunderschönen 180° Blick auf den See und unverbaute Landschaft.

Saisonabhängige Angebote direkt beim Anbieter

Der Duft der Provence

Ausgedehnte Lavendelfelder, die in violetter Blütenpracht erstrahlen. Atemberaubende Schluchten, deren Täler herrliche Seen beherbergen. Hinreißende Dörfer, die einen traditionellen Charme versprühen und den provenzalischen Geist bewahrt haben. Die Provence im Süden Frankreichs ist eine der schönsten Regionen des Landes. Besonders für Paare ist dieses Schmuckstück ein idealer Reiseort.

Landschaftlich ist die Provence von seichten Bergketten, dichten Waldstücken und klaren Flüsse gekennzeichnet. Diese haben im Laufe der Jahrhunderte tiefe Schluchten in die Umgebung gespült. Die zauberhaften Hügel der Provence werden im Abstand von einigen Kilometern immer wieder von einem der alten Bergdörfer bereichert, die sich bescheiden, aber unübersehbar in die Höhe winden. In der Provence entfaltet sich, umgeben von beeindruckenden, bewaldeten Hügeln, eine märchenhafte Landschaft, die das Herz sofort in ihren Bann zieht und einen beispiellosen Hintergrund für romantische Zweisamkeit entwirft.

Besonders in der Natur bieten sich viele einzigartige Orte für einen wunderbaren Ausflug an. Im Osten der Provence liegt der Gorge du Verdon, eine spektakuläre Schlucht, die zwischen prachtvollen Laubbäumen mit einem klaren blauen See aufwartet. Ein anderes Ausflugsziel ist das kleine Dorf Gordes. Von hier gestalten sich Trips zum berühmten Kloster Abbaye de Sénanque oder zu den Sandsteinfelsen Roussillons sehr leicht.

Im Süden lädt die Côte d'Azur zu einem aufregenden Abstecher an den Strand ein. Mit ihren schier unendlichen Strandabschnitten und dem milden, türkisen Meer holt der Küstenstrich der französischen Riviera nicht weniger als das Beste aus dem Mittelmeer heraus. Darüber hinaus lohnen sich Ausflüge in die Küstenstädte Marseille, Cannes, St. Tropez oder Nizza. Hier findet sich auch das umfangreiche kulinarische Angebot der französischen Küche, das den Gaumen massiert und geschmackliche Luftsprünge bereithält.

Reisetipp – Provence: Bei einer Rundreise in der Provence ist ein Auto beinahe unentbehrlich, da die Busverbindungen in die wundervollen kleinen Dörfer katastrophal sind. Außerdem bestechen die Autorouten durch unschätzbar schöne Aussichten und Impressionen. Kaum eine Region in Europa macht aus einer Autofahrt ein derart unvergessliches Erlebnis.