Unterwegs am Bodensee


Allein die Gedanken an den Bodensee weckt lustvolle Assoziationen wie: Süden, Sonne, milde Luft, Ferien, traumhafter See und mächtige Alpen. Am Bodensee erwarten euch eine faszinierende und abwechslungsreiche Landschaft mit einer Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Der riesige Süßwassersee begeistert vor allem durch seine reizvolle Einbettung in die Voralpenlandschaft, hinter der viele eindrucksvolle Alpengipfel aufragen. Der Bodensee ist das pefekte Ziel für den Kurzurlaub. Er grenzt an Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Reisetipps Bodensee: Highlights sind eine Schifffahrt, ein leckeres Fisch-Essen ("Egli-Filet"), der Besuch der Insel Mainau, ein Bummel durch Lindau, Konstanz, Meersburg oder Bregenz sowie ein Abstecher zu den Pfahlbauten oder zum Affenberg nach Salem.

Perfekt für seen-süchtige die Klassiker und traumhafte Bilderbuchkulissen lieben.

Annelie's Reisetipps

Annelie empfiehlt

Reutemann & Seegarten | Lindau

Dieses traditionelle Familienhotel liegt direkt an der verkehrsfreien Seepromendade im Herzen der historischen Altstadt und ist baulich mit dem Hotel „Bayerischer Hof“ verbunden. Alle Einrichtungen des Schwesterhotels „Bayerischer Hof“ können mitbenutzt werden wie z.B. der beheizbarer Swimmingpool (13 x 8 m, in den Sommermonaten geöffnet), das Hallenbad (10 x 5 m), der Garten mit Liegewiese, Liegestühlen und Sonnenschirmen.

z.B. 4 Nächte im DZ mit Frühstück bei eigener Anreise | ab 388 € p.P.

Gasthof Rebstock | Meersburg

Der Gasthof liegt zentral und nur ca. 15 Gehminuten vom See entfernt. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in die wunderschöne Umgebung. Die rustikale Gaststube wartet mit einer hervorragenden Küche auf.

z.B. 4 Tage im DZ mit Frühstück | ab 136 € p.P.

Ferienwohnung im Ferienwohnpark Immenstaad

Hübsche kleine Ferienwohnung mit 2-Zimmern, ca. 60 m2 und 4 Schlafmöglichkeiten. Kochnische mit 4 Kochplatten, einem Backofen, einem Geschirrspüler und eine elektrische Kaffeemaschine sind vorhanden. Die Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. Den Bodensee erreicht man nach ca. 800 m. Gegen eine Gebühr werden auch Fahrräder verliehen.

Regelmäßige Angebote direkt beim Anbieter

Parkhotel Lindau

Dieses schöne Hotel ist ruhig gelegen und in wenigen Gehminuten ist man am See. Bis ins Zentrum von Lindau braucht man ca. 10 Minuten mit dem Auto. Es gibt 29 gemütliche Zimmer und eine Fahrradvermietung. Der Bodenseeradwanderweg befindet sich in unmittelbarer Nähe.

z.B. 3 Nächte im DZ mit Frühstück | ab 196 € p.P.

Ferienhaus direkt am See

Dieses moderne Ferienhaus in Hemmenhofen bietet eine Terrasse mit Seeblick, kostenfreiem WLAN und Privatparkplätze. Freut euch auf ein Wohnzimmer mit Kamin, auf eine eigenen Sauna und direkten Zugang zum Strand. Die Unterkunft stellt Leihfahrräder zur Verfügung.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Kurzurlaub Bodensee - Reisetipps Bodensee - Sehenswürdigkeiten Bodensee

Kurzurlaub Bodensee

Der größte deutsche Binnensee wird gerne als "Schwäbisches Meer" bezeichnet. Doch dies entspricht nicht so ganz der Wahrheit, denn auch Bayern sowie Österreich und die Schweiz sind Anrainer. Und genau diese Vielfalt zeichnet den Bodensee aus. Es ist EIN See, aber mit ganz verschiedenen Locations, Kulturstätten und historischen Bräuchen.

Wer als Kurzurlauber hier ein paar Tage am Bodensee verweilt, kann in kurzer Zeit enorm viel erleben und sehen. Mit einer Länge von 63 Kilometern kann der Bodensee bequem mit dem Pkw umrundet werden, selbst mit dem Fahrrad schafft man schnell größere Distanzen, weil es in Ufernähe sehr flach ist.

Herrliche Landschaften, eindrucksvolle Flora und Fauna

Natur pur. Und das gilt nicht nur für den See selbst, der ein sehr intaktes Ökosystem bildet, sondern auch für viele Regionen in Seenähe – etwa das Wollmatinger Ried bei Konstanz, die Gemüseinsel Reichenau (inzwischen Unesco-Weltkulturerbe) oder die Obstwiesen bei Friedrichshafen. Überall am Bodensee können Besucher diese Naturschönheiten einfach und bequem über Wanderwege, Lehrpfade oder Radtouren erkunden.

Reisetipps Bodensee - Sehenswürdigkeiten Bodensee

Historische und moderne KulturBreiter und unterschiedlicher kann eine Kulturszene nicht sein: Während historische Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Schloss der Berndadottes auf der Insel Mainau, die wunderbare Barockkirche Birnau bei Überlingen oder die Pfahlbausiedlung mit Urweltmuseum bei Unteruhldingen Zeugnisse früherer Besiedlungen sind, steht die Seebühne bei Bregenz für moderne Opern- und Musicalinszenierungen vor traumhafter Kulisse. Schon James Bond lieferte sich hier vor einigen Jahren eine Verfolgungsjagd. Weiterhin zählen die Burgruine Hohentwiel, der Affenberg Salem, die Marienschlucht und das Napoleonmuseum im Schloss Arenenberg zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Bodensees.

Genießerregion mit Topweinen

Feinschmecker aus nah und fern schätzen die hervorragenden Gourmet-Restaurants rund um den See sowie die gemütlichen Landgasthöfe, die es hier zum Glück noch in großer Anzahl gibt. Vor allem in der Region um Konstanz (badische Speisen) und am Rheinzufluss auf Schweizer Seite liegen die Geheimtipps. Wenig bekannt, aber umso exklusiver sind Weine, die am Bodensee angebaut werden. Natürlich schenken viele Gastronomen die heimischen Tropfen aus.

Quartiere für jede Preislage

Wer nur wenige Tage am Bodensee verweilen will, findet immer die richtige Unterkunft. Traditionell logiert man in kleineren Pensionen oder Familienhotels zu fairen Preisen. Wer es ausgefallener will, der kann seit einigen Jahren auch auf Designhotels zurückgreifen oder coole Ferienwohnungen buchen.