Die Toten feiern in Mexico


Der Día de los Muertos, „Tag der Toten“ ist einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage. Die Vorbereitungszeit für die Feierlichkeiten beginnt Mitte Oktober und gefeiert wird in den Tagen vom 31. Oktober bis zum Gedächtnis Allerseelen am 2. November.  Der Tag der Toten ist keine Trauerveranstaltung, sondern ein farbenprächtiges Volksfest zu Ehren der Toten. Nach dem Volksglauben kehren die Seelen der Verstorbenen an diesen Tagen zu den Familien zurück, um sie zu besuchen. Während der Tage steht das Gedenken an die Verstorbenen im Vordergrund. Die Straßen werden mit Blumen geschmückt, Symbole des Todes und der Vergänglichkeit, Skelette und Schädel in den unterschiedlichsten Ausführungen, stehen in den Schaufenstern. Konditoreien produzieren kurz vor Allerheiligen Totenschädel aus Zucker, Schokolade oder Marzipan, die die Namen der Toten auf der Stirnseite tragen. In der Nacht zum Fest Allerheiligen wird die Ankunft der verstorbenen Kinder erwartet, der Angelitos, der kleinen Engel. Nachdem in der Nacht auf den 2. November die Seelen der verstorbenen Erwachsenen ebenfalls im Haus empfangen wurden, findet anschließend der Abschied von den Verstorbenen auf den Friedhöfen statt. Dort werden mitgebrachte Speisen gegessen, es wird getrunken, musiziert und getanzt. Um Mitternacht ist für die Verstorbenen die Zeit gekommen, wieder ins Jenseits zurückzukehren. Das Fest ist zu Ende, bis die Toten im nächsten Jahr zurückkehren.

Perfekt für alle die eine Alternative zum Betrauern geliebter Menschen suchen und für Individualisten, die in Mexico Stadt ihre Rundreise beginnen.

Annelie's Reisetipps

Casa Jacinta Guest House | Mexico City

Casa Jacinta Guest House befindet sich in Mexico City, nur 500 Meter vom Frida Kahlo Museum entfernt. Es verfügt über eine schöne Terrasse und einem Garten. Alle 7 Zimmer sind mit Flatscreen TV, Kaffeemaschine und kostenlosem WLAN ausgestattet.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Ferienwohnung Mondragon

Diese Ferienwohnung in Mexico City ist 1 km vom Frida Kahlo House Museum entfernt und bietet kostenfreies WLAN. Es gibt einen schönen Innenhof, ein Wohnzimmer mit Sat TV und eine Küche mit Toaster und Kühlschrank.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Mex Suites Casa Azúl B&B

Das Mex Suites Casa Azúl B&B liegt im Napoles-Viertel von Mexico City und bietet Unterkünfte im attraktiven Kolonialstil, kostenfreies WLAN und ein Frühstück à la carte. Der nächste U-Bahnhof ist nur 700 m entfernt. Die 8 Zimmer des B&B verfügen über einen Flachbild-TV, eine Terrasse, eine Minibar, einen kleinen Sitzbereich sowie ein eigenes Bad mit einer Dusche und einem WC. Zahlreiche Restaurants sind an der Avenida de los Insurgentes in nur wenigen Gehminuten zu erreichen. 

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Maria Del Alma Guest House

Nur 350 m vom Frida-Kahlo-Museum entfernt bietet diese familiengeführte Pension charmante 5 Zimmer mit kostenfreiem WLAN, einem TV und einem eigenen Bad. Zum Allende-Park gelangt man nach einem 2-minütigen Spaziergang. Die Unterkunft Maria del Alma befindet sich in einem 85 Jahre alten, historischen Kolonialgebäude mit schönen Gärten und Terrassen.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter