Vielfältiges Mexiko


Mexiko ist landschaftlich, kulturell und historisch ein faszinierendes Land. Traumhafte weiße Sandstrände in Acapulco, Cancun und der Playa del Carmen sorgen für Glücksgefühle bei Sonnenanbetern und Wassersportlern. Über die mystische Vergangenheit der Maya-Kultur staunt man am meisten auf der Halbinsel Yucatán beim Besuch eines der neuen sieben Weltwunder: Der Ausgrabungstätte Chichén Itzá.

Shoppingtipp Mexiko: Einen original Panamahut kaufen!

Wetter Mexico Cancun: Von 365 Tagen scheint an 300 die Sonne, dabei liegen die Temperaturen je nach Jahreszeit zwischen 20 und 30 Grad Celsius. Badefreunde sollten einplanen, dass die Wassertemperatur ab November etwas abkühlt, auf 25°C, im Sommer planscht man bei Werten bis 29°C. Somit herrscht ganzjährig Badesaison.

Annelie's Reisetipps

Hotel Luxury Principe Akumal

Das Hotel Luxury Principe Akumal liegt direkt am langen Sandstrand und ist eine All Inclusive-Anlage mit einem vielfältigen Angebot und erstklassigen Service. Ob im Bahia Spa, an einem der Pools oder am Strand - hier kommen Erholungssuchende auf ihre Kosten. Das Hotel ist Teil des Bahia Principe Resorts und liegt an einem kilometerlangen Sandstrand mit einem vorgelagerte Korallenriff. Nach Playa del Carmen sind es ca. 35 Minuten, zur Ausgrabungsstätte von Tulum etwa 20 Minuten.

z.B. 14 Nächte in einer Suite mit All Inklusive, Flug und Transfer | ab 1.694 € p.P.

Annelie empfiehlt

Villas Flamingos | Isla Holbox

Das im mexikanischen Stil gehaltene Hotel liegt ruhig und idyllisch eingebettet inmitten des Naturschutzgebietes Yum Balam. Für alle perfekt die das coole Barfußfeeling im Urlaub lieben und gerne etwas Anstand zwischen sich und dem Yucatan Trubel bringen wollen.

z.B. 2 Wochen in Juniorsuite mit Frühstück, Flug & Transfer | ab 1.506 € p.P.

Ferienwohnung Riviera Towers

Diese schönen Apartments sind nur 12 Gehminuten vom Strand entfernt, verfügen über einen Außenpool, kostenfreies WLAN, ein Fitnesscenter und Grillmöglichkeiten. Jedes Apartment verfügt über eine Terrasse, Sat-TV, einen Sitzbereich, eine gut ausgestattete Küche und ein eigenes Bad mit einer Dusche. 

Warum buchen? Super Bewertungen und gutes Preis/Leistungsverhältnis.

 

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Hotel Casa Ticul

Dieses kleine schöne Boutique Hotel liegt direkt an der berühmten 5th Avenue in Playa del Carmen und ist nur 500 Meter vom weißen Traumstrand entfernt. Erwachsene bleiben hier unter sich (ab 16 Jahre buchbar) und ist perfekt für alle die sich gerne auch mal ins Getümmel stürzen. Restaurants, Geschäfte und Bars warten zur Genüge.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Hotel Magic Blue

Das kleine und exklusive Boutique-Hotel ist eine Oase inmitten des quirligen Playa del Carmen. Es verfügt über nur 40 Zimmer in doppelstöckigen Bungalows, die sich rund um den gepflegten tropischen Garten mit Sonnenterrasse, Süßwasserpool, bequemen Liegen und Pool-/Snackbar gruppieren. Es liegt zentral und ist nur ca. 100 m von der beliebten Fußgängerzone mit einladenden Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Abends könnt ihr hier typisch mexikanische Livemusik genießen. Den Beachclub am langen, feinsandigen weißen Sandstrand erreicht man nach etwa 300 m.

z.B. 14 Nächte im DZ mit Frühstück & Flug| ab 1.223 € p.P.

El Rey Del Caribe

Das Eco-Hotel El Rey del Caribe liegt 100 m vom Stadtzentrum von Cancún entfernt und verfügt über einen Whirlpool, eine Sonnenterrasse mit Pool sowie einen Garten.

Das Wasser im Hotel wird mit Sonnenenergie erwärmt, der Abfall wird recycelt und das Regenwasser aufgefangen.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Annelies Ökotipps

Profis
Fortgeschrittene
Anfänger

Ökotipps für Mexiko

Dank der vielfältigen Natur und Kultur, des guten Wetters und der gastfreundlichen Bevölkerung ist Mexiko nach wie vor ein beliebtes Reiseziel. Doch gerade, um die kulturellen und natürlichen Schätze des Landes zu schützen, ist nachhaltiger Tourismus unerlässlich.  Bei der Auswahl des Hotels sowie Ausflügen in die Korallenriffe, Naturschutzgebiete und Mangrovenwälder sollten Urlauber auf nachhaltige Anbieter setzen – hier gibt es eine steigende Zahl Angebote. Neben Maßnahmen wie Wassersparen und Müllvermeidung haben Reisende beim Besuch eines Schutzgebiets oft die Möglichkeit, für eine lokale Organisation zu dessen Erhalt zu spenden. So kann vor Ort ein Beitrag für die Umwelt geleistet werden. Zudem sollten Touristen Verständnis zeigen, wenn bei einigen Attraktionen die Besucherzahlen limitiert sind, insbesondere bei Ausgrabungsstätten. Auch diese Maßnahme dient als Schutz vor Übernutzung.

 

Geliebte Souvenirs

Ihr solltet unter keinen Umständen Souvenirs aus der Tier- und Pflanzenwelt mitbringen, beispielsweise getrocknete Skorpione. Der Verkauf dieser Objekte untergräbt häufig den Artenschutz, auch den besonders seltener Spezies. Zu den unbedenklichen Souvenirs gehören Handwerkskunst und man unterstützt gleichzeitig die lokale Bevölkerung.

 

Klimaschutz _ CO2 kompensieren

Ein Flug von Deutschland nach Mexiko verursacht mehr als 4 Tonnen CO2. Im Vergleich dazu: Ein Jahr Auto fahren verursacht "nur" 2 Tonnen CO2. Die Klimaschutzorganisation atmosfair investiert in saubere Energien im globalen Süden und kompensiert transparent und nach den höchsten Standards deine Flugemissionen. Bei diesem 10fachen Testsieger agiert man nach dem Dreiklang VERMEIDEN - REDUZIEREN - KOMPENSIEREN und gibt auf der eigenen Webseite interessante Tipps zum Verkleinern des CO2 Fußabdrucks auf Reisen.

 

Strandurlaub Mexiko - Reisetipps Mexiko

Vom Winter...

Die Halbinsel Yucatan in Mexiko ist das perfekte Reiseziel, um dem Winter zu entfliehen. Mit sieben bis neun Sonnenstunden zu jeder Jahreszeit herrscht dort das ganze Jahr Sommer. Sowohl Bade- als auch Kultururlaub sind hier möglich und lassen sich problemlos verbinden.

... an den Strand...

Endlose Sandstrände umrunden Yucatan und bieten perfekte Bedingungen für einen Badeurlaub. Hier ist es möglich, auf einer Liege zu entspannen und frischen Saft aus einer Kokosnuss zu schlürfen. Das türkis glitzernde Wasser lädt zur Erfrischung ein. Wer genug Ruhe bekommen hat, kann sich die Zeit mit diversen Wassersportaktivitäten vertreiben. Wie wäre es mit einem Tauchausflug zu den vorgelagerten Korallenriffs? Oder einem Segeltörn, um mit einem Cocktail in der Hand den Sonnenuntergang zu genießen?

... in die Stadt...

Genug von der Ruhe des Strandes? Cancun lädt in seinen zahlreichen Einkaufszentren zum Shoppen ein. Ob Designerkleidung oder mexikanische Souvenirs, ob Louis Vitton oder mexikanischer Sombrero, hier lässt sich alles finden. Und da es sich bei Cancun um eine Duty Free Zone handelt, sind echte Schnäppchen keine Seltenheit.

... und zu den Tempeln

Nicht weniger beeindruckend aber das genaue Gegenteil vom modernen Cancun sind die alten südamerikanischen Hochkulturen. Mayas, Inkas, Azteken, in Yucatan erhält man einen Einblick in die Geschichte des Landes. Im Schatten einer Mayapyramide in der Ausgrabungsstätte Chichén Itzá zu stehen ist eines der Highlights einer jeden Mexikoreise. Man kommt nicht umhin, sich zu fragen, wer diese Menschen waren, die technische Meisterleistungen ohne moderne Maschinen vollbracht haben. Etwas idyllischer geht es in Tulum zu, der ehemaligen Mayastadt, die für ihre Lage am Meer bekannt ist. Ein Tagesausflug hierhin ist der perfekte Weg, Bade- und Kultururlaub zu verbinden. Nach dem Ersteigen der höchsten Pyramide können die Besucher sofort ins Meer hüpfen.