Korsika – das Gebirge im Mittelmeer


Korsika ist eines der schönsten Reiseziele im Mittelmeer. Die französische Insel birgt eine Vielzahl an besonderen Schätzen und ist ideal für Familien mit Kindern, Wanderer, Sportler und für Urlauber die Erholung suchen. Durch das angenehme Klima auf Korsika bietet die Insel fast durchgängig perfekte Bedingungen für einen erholsamen Urlaub mit vielen Sonnenstunden und optimalen Temperaturen. Das angenehme Wetter im Frühling, Sommer und Herbst ist ideal für Individualtouristen, durch die große Auswahl auf der Insel kommen Fahrradfahrer, Wanderer und Strandurlauber auf ihre Kosten. Die Anreise auf die Insel mit dem Flugzeug ist in etwa 2 Stunden geschafft. Aber auch wer mit dem Auto anreist kann bequem mit der Fähre nach Korsika gelangen. Diese schöne Insel hat nicht nur tolle Strände, sondern auch eine wunderschöne Landschaft. Die Bergdörfer, in denen die korsische Seele fortlebt, werden euch begeistern. 

Reisetipps Korsika: Besucht die heimliche Hauptstadt (und einzige Universitätsstadt) Corte im Herzen Korsikas und die alte Festungsstadt Bonifacio im Süden Korsikas. 

Perfekt für alle die sich nicht zwischen Strandurlaub und Aktivurlaub entscheiden können (oder wollen).

Annelie's Reisetipps

La Caravelle Calvi

Dieses familiär geführte und gepflegte Haus liegt immitten einer schönen Gartenanlage, direkt am kilometerlangen Sandstrand. Das bei Stammgästen sehr beliebte Hotel verfügt über ein klimatisiertes Restaurant mit ausgezeichneter Küche.

z.B. 1 Woche im DZ mit HP und Flug | ab 932 € p.P.

Demeure Les Mouettes

Dieses charmante Stadthotel mit insgesamt 26 Zimmern ist ideal am Golf von Ajaccio gelegen. Es befindet sich ca. 1,5 km vom Ortszentrum entfernt und liegt an der Straße nach Iles Sanguinaires. Den Strand erreicht man über einen direkten Zugang vom Hotel. Zur Ausstattung zählen unter anderem ein Restaurant, ein Frühstückssaal, eine Bar, einen Fahrradverleih und einen wunderschönen Pool.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Hotel La Lagune

Das ruhige und gepflegte Hotel bietet große, französische Zimmer für einen erholsamen Aufenthalt. Vom Hotel aus gelangen die Gäste direkt zum 10 km langen Sandstrand. Außerdem ist es ein idealer Ausgangspunkt zur Entdeckung Bastias, des Cap Corse und des gesamten Nordens von Korsika.

z.B. 1 Woche im DZ mit Frühstück und Flug | ab 645 € p.P.

Ferienhaus für 2-4 Personen | Bonifacio

Das kleine, ruhige und komfortabele Ferienhaus ist 36 Quadratmeter groß, hat ein Schlafzimmer und ist geeignet für den Strandurlaub mit 2 -4 Personen. In der Nähe des Ferienhauses liegen die schönen Stränden im Süden Korsikas. Der Flughafen Figari in nur 15 Kilometer entfernt.

Saisonabhängige Angebote direkt beim Anbieter

L'Ondine

Das beliebte Hotel befindet sich in ruhiger Lage in der Balagne und verfügt über 53 Zimmer. Algajola ist ein charmantes Dorf am Meer, eines der schönsten und ältesten Dörfer Korsikas, auf halbem Weg zwischen Calvi (15 Minuten) und Ile Rousse (10 Minuten). Es liegt 50 m von einem Sandstrand enfernt. Zum Ortszentrum ca. 100 m, Flughafen Calvi ca. 15 km entfernt.

z.B. 14 Tage im DZ mit Frühstück und Flug | ab 773 € p.P.

Strandurlaub Korsika - Reisetipps Korsika - Sehenswürdigkeiten Korsika

Korsika ist die viertgrößte Mittelmeerinsel - direkt nach Sizilien, Sardinien und Zypern. Die zu Frankreich gehörige Insel besteht vor allem aus Hochgebirge. Sie liegt südöstlich von Frankreich und westlich des italienischen Festlandes. Ihre Fläche beträgt 8.680 Quadratkilometer, ihre Einwohnerzahl beläuft sich auf 320.208. Korsikas Hauptstadt ist Ajaccio.

Geographie Korsika

Korsikas Küste misst über 1.000 Kilometer und wird immer wieder von atemberaubenden Buchten unterbrochen. Es verwundert daher nicht, dass die Insel Jahr um Jahr zahlreiche Touristen anlockt, die sich für einen Strandurlaub begeistern können. Landschaftlich besticht Korsika durch seinen Wechsel aus Strand, Felsküste und Hochgebirge, wobei das Bergland mit einem Anteil von über achtzig Prozent die größte Fläche einnimmt. Imposant der Anblick der Insel und ihrer schroffen Felsformationen, die aus den unergründlichen Tiefen des Mittelmeers aufragen. Während der Westen vor allem von Tiefengesteinen und variszischen Graniten geprägt ist, besteht der Osten der Insel aus gefaltetem Schiefer. Der höchste Berg der Insel ist der 2.706 Meter hohe Monte Cinto. Aber auch die Städte sind sehenswert, so beispielsweise Ajaccio, Porto-Vecchio oder Corse-du-Sud, die Geburtsstadt von Napoléon Bonaparte. 

Anreise Korsika

Mit dem Flugzeug nach Korsika:

Korsika hat insgesamt 4 internationale Flughäfen (Bastia, Calvi, Ajaccio und Figari). Direktflüge gibt es von Deutschland aus nach Bastia und Calvi. Bastia ist der größten Flughafen Korsikas. Angeflogen wird Bastia momentan regelmäßig von Köln, Hamburg, Berlin, Stuttgart und Hannover. 

Mit der Fähre nach Korsika:
 
Wer mit dem eigenen Auto anreist, gelangt auch mit der Fähre von Südfrankreich (Nizza, Toulon) oder von einem italienischen Fährhafen nach Korsika. über. Es empfiehlt sich die Überfahrt online im Voraus zu buchen, da in der Hochsaison viele Verbindungen schnell ausgebucht sind.

Klima Korsika - Beste Reisezeit Korsika

Klimatisch besticht Korsika durch trockene, heiße Sommer und feuchte, milde Winter. Korsika ist also durchaus ein ganzjähriges Reiseziel. Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub auf Korsika ist von Mai bis Oktober. 

Reisetipps Korsika - Sehenswürdigkeiten Korsika

Aufgrund seiner eindrucksvollen Gebirgslandschaft eignet Korsika sich nicht nur hervorragend für einen Strandurlaub, sondern auch für einen Aktivurlaub. Zahlreiche Wanderwege wie der GR 20, der als Frankreichs schwierigster Wanderweg gilt, locken Jahr um Jahr zahlreiche ambitionierte Urlauber auf die Mittelmeerinsel. Ebenfalls erwähnenswert: Die einzigartige Flora und Fauna. Korsikas Charakter ist von ölhaltigen, stark duftenden Pflanzen geprägt, die typisch für die Macchia, einen immergrünen Buschwald, sind. Lavendel, Zistrose, Ginster, Baumheide und Myrte erfüllen die heiße, trockene Sommerluft mit ihrem einzigartigen Duft. Außerdem beherbergt Korsika Tierarten, die ausschließlich auf dieser Insel vorkommen, so beispielsweise Amphibien wie den Korsischen Feuersalamander oder Reptilien wie die Ruineneidechse. Korsika eignet sich aber nicht "nur" für einen Strandurlaub oder Aktivurlaub, sondern hat auch kulinarisch einiges zu bieten: Probiert unbedingt Pietra, das aus Kastanienmehl hergestellte Korsische Bier, oder Brocciu passu, einen Molkenkäse. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Korsikas zählen der korsische Regionalpark (Le parc régional de la Corse), der Berg Monte Cinto, der Fischerort Porto, die Geburtsstadt Napoleons - Ajaccio sowie die schönste Kirche auf Korsika - San Michele de Murato.