Verträumtes Usedom


Neben traumhaften Ostseestränden, Küstenwäldern und Steilküsten der Insel Usedom gibt es viele sehenswerte Ziele für die ganze Familie auf der Insel zu entdecken. 40 km Sandstrand, ca. 2000 Sonnenstunden (die meisten in ganz Deutschland) und 150 km Radweg – was braucht man mehr? Vielleicht noch ein schönes Seebad wie Ahlbeck oder Bansin und natürlich eine Strandpromenade. Auf Usedom ist übrigens die längste Strandpromenade in Europa. Insgesamt 12 Km lang und erstreckt sich von Bansin bis ins polnische Swinemünde. Also viel Spaß beim Flanieren und bequeme Schuhe anziehen.

Reisetipps Usedom: Fisch essen – frisch gefangen und zubereitet. Wir mögen die urige Atmosphäre bei „Taun Fischer un sin Frau“ in Zemplin. Sehenswert ist auch das Tropenhaus in Bansin, das U-Boot-Museum in Peenemünde, das Loddinger Höft und die Naturerlebniswelt in Heringsdorf.

Perfekt für Radfahrer, Strandläufer, Sandburgenbauer und Fischbrötchenliebhaber.

Annelie's Reisetipps

Annelie empfiehlt

Seetel Romantik Seehotel Ahlbecker Hof

Das im Jahr 1890 erbaute 5-Sterne Hotel liegt in idyllischer Lage direkt an der Promenade und gleich gegenüber der ältesten Seebrücke der Insel Usedoms. Ein wunderschönes, traditionsreiches Haus mit nostalgischer Gemütlichkeit und modernstem Komfort.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Strandhotel Preussenhof | Zinnowitz

Das auf der Insel Usedom gelegene Spa-Hotel ist nur ein paar Schritte vom Strand sowie dem Pier in Zinnowitz entfernt. Freut euch auf ein Restaurant im Stil der 1920er Jahre und einen kostenlosen Shuttleservice zum Bahnhof Seebad Zinnowitz. Entspannung pur gibt es im 800 m² großen Spa des Preussenhofs.

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Ringhotel Ostseehotel Ahlbeck & Villen

Das 4-Sterne-Hotel in Ahlbeck auf der Insel Usedom liegt direkt neben der wunderschönen Strandpromenade und der Ahlbecker Seebrücke. Aus allen Zimmern des Hotels hat man einen herrlichen Ausblick auf die Ostsee oder die Insel. Entspannung zu jeder Jahreszeit, ausgedehnte Strandwanderungen bei gesunder Ostseeluft lassen euch durchatmen und erwecken neue Lebensgeister.

Reisetipp/Hoteltipp: Zeit für ein Buch bei einem Glas Wein findet ihr in angenehmer Atmosphäre im Kaminzimmer. 

Regelmäßige Hotel-Deals direkt beim Anbieter

Romantik Hotel Esplanade | Heringsdorf

Das Romantik Hotel Esplanade liegt in einem 100 Jahre alten Schloss, nur 300 Meter vom Strand und der Promenade entfernt. In den Zimmern des Seetel Romantik Hotel Esplanade sieht man die Pracht alter Zeiten in Kombination mit moderner Ausstattung. Das Hotel bietet Leihfahrräder, mit denen man die Insel Usedom erkunden kann.

z.B. 3 Tage im DZ inklusive Frühstück | ab 194 € p.P.

Kurzurlaub Usedom - Sehenswürdigkeiten & Reisetipps Usedom

Die Ferieninsel Usedom – viel Sonne, lange Strände und gute Erholung

Schon unsere Vorfahren zog es an die Küste. Meer und Wind, Sonne und frische Luft haben in ihrer Anziehungskraft seither nicht nachgelassen.
Die Ostsee ist eine beliebte deutsche Urlaubsregion, und Usedom ist eine bekannte Ferieninsel. Mehr als 200 Sonnentage im Jahr locken jährlich bis zu fünf Millionen Feriengäste nach Usedom.
Die Insel ist im Norden Republik gelegen, zum größten Teil gehört sie zum Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Von Berlin nach Usedom beträgt die Entfernung etwa 220 Kilometer, das entspricht knappe drei Stunden Fahrzeit.

Reisetipps Usedom - welche sind besonders interessant? Was gibt es dort Besonderes zu sehen und zu erleben?

Auszeit für die Seele

Eine angenehme Landschaft, große Strände und freundliche Gastgeber. Der erste Eindruck des Reisenden wird in der Regel ein Wohlgefühl bei ihm auslösen. Die Landschaft wirkt harmonisch und geht in der Regel eine sanft abfallende Uferböschung über. Kleine Ortschaften sind in die Landschaft eingebettet. Die See ist fast immer in Sichtweite. Das Aufatmen fällt leicht. Usedom ist ein Platz, um Luft zu holen.

Moderne Seebäder mit langer Tradition

Ahlbeck, Heringsdorf, Zinnowitz und die alte Hansestadt Wolgast – so heißen einige der bekanntesten Orte auf der Ferieninsel. Gleich vier Ortschaften auf der Insel dürfen sich „Seebad“ nennen. Das Feriengebiet hat Tradition. Reisetipps Usedom – diese gab es bereits vor zweihundert Jahren, als es die Bürger aus dem Großraum Berlin auf die Insel zog, um dort auszuspannen und durchzulüften.
Die „Sandkiste Berlins“ wurde die Region damals genannt. Wenn der Neuankömmling sein Auto hinter einer Strandpromenade abstellt, dann kann er sich von der Richtigkeit dieses Attributes persönlich überzeugen. Ja, da ist sehr viel Strand an den Ufern der Insel. Und es gibt eine Reihe von schönen Landungsstegen, die an mehreren Stellen ein Stück weit in das Meer hinausführen.

Baden, sehen und genießen

Segelfliegen und Wasserski sind beliebte Sportarten. Schwimmen und baden kann der Sportliche Gast an Stränden mit einer Gesamtlänge von mehr als 40 Kilometern. Naturschutzgebiete, Rundreisen mit einem Schiff und zahlreiche Restaurants bieten eine Fülle von Abwechslungen während des Urlaubes. Usedom ist ein wunderschönes Ferienziel. Wer einmal dort war, der kommt gern wieder.

Sehenswürdigkeiten Usedom

Zu den Sehenswürdigkeiten Usedoms gehören das U-Boot-Museum in Peenemünde, das Loddinger Höft und die Naturerlebniswelt in Heringsdorf.

U-Boot-Museum in Peenemünde - Das U-Boot-Museum in Peenemünde bietet eine perfekte Alternative für die nicht ganz so sonnigen Tage. Das dort ausgestellt U-Boot Juliett U-461 hat die gigantischen Ausmaßen eines sechsstöckigen Hauses. Spannend und interessant, selbst wenn man sich an der fast originalgetreu erhaltenen Technik von Juliett, nur bedingt erfeuen kann.

Loddinger Höft - Das Loddiner Höft ist eine wunderschöne Landzunge ins Achterwasser am Seebad Loddin. Ein Spaziergang zur Aussichtsstelle auf das Achterwasser mit weitem Blick ist an Romantik kaum zu überbieten.

Naturerlebniswelt Heringsdorf - Die Naturerlebniswelt in Heringsdorf lädt auf einer riesigen Ausstellungsfläche (6000 qm) auf eine Reise durch 500 Millionen Jahre Naturgeschichte ein. Von Aquarien, über große Kristallhöhlen bis hin zur Insektenwelt wird hier täglich von 10 bis 18 Uhr (im Winter bis 16.30 Uhr) für große und kleine Besucher viel geboten.